Svastha Yoga-Therapie Unterricht

Unter Svastha Yogatherapie versteht man das Üben von klassischen Yoga-Techniken um ganz gezielt auf bestimmte Beschwerden einzuwirken. Normalerweise steht Therapie für die Behandlung von Krankheiten. Dabei hat der Klient eine passive Haltung. Das Besondere an der Yogatherapie ist aber, dass man lernt, wie man seine Selbstheilungskräfte aktivieren kann.

Yogatherapie lässt sich sehr gut mit der Schulmedizin und anderen Naturheilverfahren kombinieren. Dabei ist es ganz egal wie die körperliche Verfassung im Moment aussieht.  Yogatherapie ist für absolute Anfänger genauso geeignet wie für erfahrene Übende. Für alle Menschen die selbst etwas für sich tun wollen ist Yogatherapie sehr hilfreich. Yogatherapie ersetzt nicht eine schulmedizinische Behandlung oder einen Arztbesuch – kann aber ergänzend gut eingesetzt werden!

Wie jede Therapie, so hat auch die Yogatherapie ganz besondere Bereiche, in denen sie besonders gut wirkt.

Yogatherapie Mensch und Raum Renate Reichard St. Florian

Yogatherapie Mensch und Raum Renate Reichard St. Florian

Hier einige Beispiele:

Knochenbrüche oder Verletzungen die durch einen Unfall verursacht wurden, gehören in die Hände von Ärzten. Anschließend in der sg. Rehabilitationsphase kann aber Yogatherapie sehr gut eingesetzt werden, um die betroffenen Gelenke oder Körperteile wieder in eine normale Funktionsfähigkeit zu bringen.

Grippale Infekte, die ev. auch mit Fieber verbunden sind und Bettruhe erfordern sollten von einem Arzt behandelt werden. Aber um die Abwehrkräfte zu stärken und das Immunsystem zu behandeln kann Yogatherapie ein gutes Mittel sein.

Kopfschmerzen sind sehr oft nicht durch krankhafte Veränderungen hervorgerufen, sondern in den meisten Fällen liegt die Ursache bei einer ungesunden und stresshaften Lebensweise.  Ebenso verhält es sich mit Bluthochdruck. Durch eine regelmäßige Yogapraxis erzielt man sehr oft gute Ergebnisse.

Schlafprobleme, Nervosität oder innere Unruhe können erheblich die Lebensfreude beeinträchtigen. Durch regelmäßiges Üben mit Yoga findet man zu mehr Ruhe und Ausgeglichenheit.

Manche Lebenssituationen bringen einem aus dem Gleichgewicht. Man hat keinen Schwung mehr, hat keinen Mut mehr Dinge anzupacken, die Lebensfreude ist nicht mehr da. Yoga kann helfen eine neue Sichtweise zu entwickeln. Sie weckt wieder Vertrauen in unsere Fähigkeiten Dinge anzupacken. Sie stärkt die Persönlichkeit und kann einem helfen wieder seine Mitte zu kommen.

Diese Liste ließe sich noch weiter fortführen.

Yogatherapie kann immer dann angewendet werden, wenn es um die Aktivierung der natürlichen Selbstheilungskräfte, wenn es um die Kräftigung von geschwächten Funktionen und um die Stärkung der inneren Harmonie geht.

 

Ort: Praxis Mensch und Raum, 4490 St. Florian, Turnwiesen 4/2

Zeit: nach Vereinbarung

Kosten: Unterricht Einzelstunde: € 60,-, jede weitere Einheit 30 Minuten € 30,–, bzw. nach Zeitaufwand

(ab 1.4.2017)

Informationen:  

 

Weiterführende Informationen:

Dr. Günter Niessen, Svastha Yoga Therapie und Orthopädie, Berlin