Unter der Sonne verbunden

Auf der Yoga Matte
22. Mai 2019
Spread the love

Unter der Sonne verbunden

Suche dir einen Platz in der Sonne. Stell dich in die Sonne, lass dich angenehm durchstrahlen. Spüre wie die Sonnenstrahlen deine Haut wärmen. Stell dir vor, wie sie langsam durch die Haut hindurch gehen, deinen ganzen Körper durchdringen und ihn mit Licht und Wärme erfüllen. Stell dir dann vor, dass in den Sonnenstrahlen die universelle Liebe in dich eindringt. Schließe die Augen und überlege: wenn das stimmt, dass in diesen Sonnenstrahlen die universelle Liebe in mich eindringt, wenn es wahr ist, dass ich ganz von dieser Leibe durchdrungen bin, dann muss ich mich nicht mehr anstrengen zu lieben. Dann bin ich einfach Liebe. Und diese Liebe gibt meinem Leben einen neuen Geschmack, einen angenehmen, süßen Geschmack. Und ich bin auf einmal fähig, mich selbst zu lieben, und die Liebe zu genießen, die in mir ist. Diese Liebe kann mir niemand nehmen. Und ich kann diese Leibe zu anderen strömen lassen. Sie fließt von alleine in diese Welt hinein und verbindet mich mit allen Menschen und der Natur.

Nach Anselm Grün, Mein Wochenritual, Herder

RR 20.5.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.