Achtsamkeit/Atmen

Spread the love

Anmeldeformular   

Achtsamkeit durch richtiges Atmen und Meditation Atmung – für uns Menschen ein selbstverständlicher, weil unbewusster Vorgang, gewährleistet die Versorgung aller Körperzellen mit lebenswichtigem Sauerstoff, doch wird dem im alltäglichen Leben kaum Beachtung geschenkt. Somit werden die famosen Möglichkeiten von bewussten Atemtechniken zumeist nicht erkannt und wenig genutzt. Tatsache ist außerdem, dass der Körper zu 70% durch das Ausatmen entgiftet wird, erst dann erfolgen Ausscheidungen diverser Giftstoffe über Schweiß, Blase und Darm. Redensarten wie „mir stockt der Atem“ machen deutlich, dass in unserer beschleunigten Welt Stress, Angst, Überforderung und Hektik unsere Atmung weitgehend bestimmen. Unser Zwerchfell, wird leider oft falsch beansprucht, daraus können Muskelverspannungen, Fehlhaltungen bis hin zu chronischen Erkrankungen entstehen. Mein Ziel: Menschen zu bewegen sich selbst zu Helfen. Ein Werkzeug zu Verfügung zu stellen um in unserer schnelllebigen Zeit mit dem Druck in unterschiedlichen Lebenssituationen besser umzugehen, ja standhalten zu können. Für mich bedeutet richtiges Atmen mit Unterstützung durch Meditation: Lebensfreude, Energie, Kraft, innere Ruhe und Stärke, Ausgeglichenheit, Selbstfindung, im Einklang mit mir Selbst, … Das schönste ist, wenn Menschen nach meinem Kurs mit einem Lächeln und in Leichtigkeit den Kursraum verlassen und fleißig weiterüben.

Zeit:

Dienstag, Beginn ab 28. Jänner 2020, 17.30 – 19.00 Uhr (Änderungen vorbehalten)  –  noch 15 freie Plätze –  zu den Kursterminen (Kurs nicht wöchentlich! – bitte die Kurstermine beachten)

Kurskosten:

7 Einheiten 70,-

Leitung: Sabine