Cythula 12 – Ethno Health

Spread the love

Die Engelwurz-Rezeptur „Shen tong zhu yu tang“ lässt sich zurückführen auf Wang Qingren aus der Qing-Dynastie. Sie wird erstmals erwähnt in seinem Werk „Yi Lin Gai Cuo“, was übersetzt in etwa bedeutet „Die Fehler korrigieren im Walde der Medizin”. Der sehr würzige Tee war besonders beliebt zur körperlichen Entspannung, denn nach der überlieferten chinesischen Vorstellung, sollte die Mischung das Qi bei Dysbalancen im Bewegungsapparat aktivieren. In der Mischung finden wir unter anderem die Chinesische Engelwurz, Pfirsichkerne und die Cyathula-Wurzel. Einen Hauch Luxus verspricht die Verwendung wilder Safranblüten. Safran gilt mit Abstand als teuerstes Gewürz der Welt.

Preis und Produkt bestellen

zurück zur Übersicht