Innere Wärme – Ethno Health

Spread the love

Innere Wärme eignet sich insbesondere für Menschen, die leicht frieren. In der Fünf-Elemente-Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin wird davon ausgegangen, dass die Eigenschaft einer Speise nach dem Verzehr auf den Menschen übergeht – so also auch die wärmende Eigenschaft insbesondere vieler Gewürze. In Innere Wärme werden stark wärmende Ingredienzien wie Ginseng, Kurkuma oder Cayennepfeffer kombiniert, um einen effektiven Wirkkomplex zur Ankurbelung der Durchblutung und der Wärmebildung des Körpers zu erzielen.

Indikation: Kältekrankheit, häufiges Frieren, kalte Finger, kalte Füße, Windkrankheit, fieberhafter Infekt, Grippeanbahnung, Verstopfung, Verdauungsstörungen, Kälteauszehrung nach Antirheumatika oder Chemotherapie

zurück zur Übersicht